Rosenheimer Mineralien und Fossiliensammler e.V.

Kärnten/Slowenien 03.-05.10.2008

Wetterprognose: Ein skandinavisches Tief zieht über den gesamten Alpenraum, die Schneefallgrenze sinkt auf 700 m - sollte es diesmal wirklich eine Regenexkursion werden? Es schien fast so: Während der Fahrt nach Döbriach am Millstätter See Dauerregen, am Tauertunnel sogar Schneeflocken! Und am Granatium goss es schließlich was das Zeug hielt. Wir beschlossen, die Mineraliensuche auf Sonntag zu verschieben und den Besuch der Höhle Skocjan vorzuziehen - Der nächste Morgen: Der Regen hatte aufgehört, aber noch immer hingen dichte Wolken am Himmel. In der Höhle merkte man von alledem nichts mehr und am Ausgang empfing uns, oh Wunder, die Sonne. Unsere Hoffnung, am Sonntag auf trockene Fundstellen zu treffen stieg. Und tatsächlich - strahlender Sonnenschein nicht nur beim Mineraliensuchen sondern auch während der Heimfahrt - ein goldener Herbsttag - Glück gehabt! 

Exkursion Kärnten