Rosenheimer Mineralien und Fossiliensammler e.V.

Börsenrückblick 21.11.2010

Abschied vom Ausstellungszentrum Lokschuppen

Am Abend des 21.11.2010 schlossen sich nach 13 Jahren für die Börse der Rosenheimer Mineralien- und Fossiliensammler e.V. die Tore des Lokschuppen Rosenheim zum letzten Mal. Nicht nur das liebgewonnene Ambiente des Lokschuppens, sondern auch ein Stück Börsenidentität geht mit dem Verlust des gewohnten Ausstellungsortes verloren, sodass es nun für die Zukunft gilt, eine ebenso gute, neue Idendität in gleichwertigen Austellungsräumen wieder aufzubauen!                                                  

Nun aber zur Börse, die dieses Jahr besonders hochkarätig besetzt war und mit 71 Ausstellern auf 214 lfd Metern eine Rekordbeteiligung aufwies.      

An dieser Stelle Dank an alle Beteiligten und Helfer, ohne die das alles nicht möglich wäre!  

  

Börsenrückblick 2010